Jahr der Miniaturen 2021 – Woche 5

Woche 5 #Neon rockt!

#5 - Neon rockt!

Meine Farbe, mein Thema…

#NEON rockt!

ja, ich habe es gerne knallig. Zu Beginn des Jahres habe ich zu Frau Nahtlust gesagt, da mach ich mit, bei dem Jahr der Miniaturen. Und dann…

Aller Anfang ist schwer.. ich bin ja eher grob und schnell… das geht bei Miniaturen bis maximal 15×15 cm leider nicht…

Zuerst wollte ich auf MDF – Platten, die noch in meiner Werkstatt rumliegen und tatsächlich genau 15×15 cm groß sind, Collagen aufkleben… aber irgendwie habe ich keinen Zugang dazu bekommen. Obwohl ich über 100 Papiere vorbereitet hatte für diesen Zweck… Manchmal ist das so. Ich nehme mir etwas vor, male wie verrückt an den Vorarbeiten und dann … fehlt mir der zündende Funke, die Inspiration, der erste Schritt…

#1 - Flügel

Irgendwann hatte ich die bunten Fotokartons in der Hand, die von einer früheren PostKunstWerk Aktion übrig waren – und die Grundidee für die Minicollagen sprudelte aus mir heraus. So kleine Boxen und Schachteln wollte ich schon lange mal selbst basteln. Da ich hauptsächlich Papiere und Fotokarton in DinA4 gestalte, war die Größe von 15×15 cm ideal. Jede Box bekommt einen Rand von 3cm. So kann ich kann schnell das A4 Papier auf 21x21cm zuschneiden ohne viel Verschnitt. Quadratisch liegt mir so oder so.

Unsere "Flügelmutter" Oma Lotte

Beim Aufräumen fiel mir dann dieser Zettel meiner verstorbenen Oma Lotte in die Hände.

„Flügelmutter“

Wie genial. Doppeldeutig, aber eindeutig ist sie unsere Flügelmutter… für immer.

#2 - Kinderspiel

Für die zweite Woche hatte ich gleich den Gedanken an ein altes „Schwarzer Peter“ Kartenspiel, das irgendwo in meinen vielen Schubladen verstaubte. Unzertrennlich gehört immer ein Paar zusammen. Fast wie im echten Leben. 

Bis bald.

Eure

Tanja

Jahr der Miniaturen 2021 – Woche 5
Markiert in:         

2 Gedanken zu „Jahr der Miniaturen 2021 – Woche 5

  • Februar 10, 2021 um 5:02
    Permalink

    deine schächtelchen sind alle ganz entzückend! wie schön, dass du das fundstück deiner oma mit eingearbeitet hast. so bekommt die schachtel noch einen wunderbar persönlichen bezug!
    liebe grüße
    mano

    Antworten
    • Februar 17, 2021 um 20:01
      Permalink

      Liebe Mano. Vielen Dank. Für mich bist du die ungekrönte Schachtelmeisterin. Mit den klitzkleinen Sachen muss ich mich echt zusammenreißen…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.