Mittwochsmix – Poesie + löchrig – von poetischen Insektengedichten und löchrigen Druckvorlagen

Was hat Heinrich Heines "Libelle" mit Risographie zu tun?

Das Internet ist an sich ja eine gute Sache. Nirgends entdeckt man durch swipen und wutschen Dinge, die man früher nie gesehen hätte, oder nur Fachleuten bekannt gewesen wäre. So ging es mir mit Risographie. Eigentlich habe ich bei einer Suche nach Druckvorlagen durch Zufall einen Risoprint entdeckt. Die Technik hat mich sofort fasziniert. Mein Gehirn fing gleich zu rattern an:

  • was ist da genau?
  • was braucht man für ein Gerät?
  • so ähnlich wie Siebdruck? kann nur genial sein…
  • wie erstellt man eine Vorlage?

So viele Fragen auf einmal. Und das WWW hat genauso viele Antworten. Da lob ich mir Instagram… ja, auch das ist nicht nur Teufelszeug… über den Hashtag #risolove #risoprint #risographie habe ich in kurzer Zeit Tine von Unverblümelt entdeckt. Die Fotos hatten mich sofort – da waren Käfer zu sehen und viele bunte Neondrucke…

Alles, was für die Risografie benötigt wird.

Ich hatte so ein Glück, dass es dazu auch noch einen Online Webkurs gab mit dem tollen Namen: Riso Krabbel-Crew. Yeah. Das war meins. Hab ich mir sozusagen selbst zum Muttertag geschenkt. 

Vorlagen für meine Krabbel-Crew

Ja, wo sind denn hier die Löcher? fragt sich vielleicht die erfahrene Mittwochsmixerin?

Den Aufbau der Vorlage muss man sich so ähnlich wie beim Siebdruck vorstellen. Jede Farbschicht wird in einem separaten Druckvorgang aufgebracht. So wird das Papier für jede Farbschicht neu in den Risographen eingelegt. Es kommt zu kleinen Versätzen beim Drucken (löchrige Stellen). 

Musterpapiere aus meinem Fundus

Im Online Webkurs war Tine für die Hardware zuständig. Wie Risografie grundsätzlich funktioniert, auf was wir bei der Farbwahl und Intensität beachten müssen etc.

Für den kreativen Teil der Krabbel-Crew war Farina zuständig. Selbst auch bekennende Insektenliebhaberin, bekamen wir wertvolle Tipps für den Aufbau unsere collagenartigen Druckvorlagen.

Kontrastreiche Muster in schwarz weiß

Da der Risograph nur verschiedene Hell/DunkelBereiche erkennt und dann in Farbintensität übersetzt, habe ich mir meine farbigen Papiere schwarz-weiß kopiert. So konnte ich die Kontraste besser erkennen und auch die Helligkeitsstufen miteinander vergleichen. Dort wo keine Farbe im ersten oder zweiten Durchgang gedruckt werden soll, muss mit weißer Farbe aufgemalt oder Papier – Löcher aufgeklebt werden.

Risoprint 1 - Neon Körper
Risoprint 2 - Konturen und Details

Meine Risoprint Krabbel-Crew

Als alle meine Käfer fertig waren, hat mir einfach noch irgendwas gefehlt… alles war etwas zu ordentlich, zu nackt das Papier… 

Ein weiteres Mal surfe ich durch WWW nach Quotes / Sprüchen / Käfer / Insekten….

und werde fündig:

Heinrich Heines Gedicht:

Die Libelle von 1853

……..

Es tanzt die schöne Libelle
Wohl auf des Baches Welle;
Sie tanzt daher, sie tanzt dahin,
Die schimmernde, flimmernde Gauklerin.

Gar mancher junge Käfertor
Bewundert ihr Kleid von blauem Flor,
Bewundert des Leibchens Emaille
Und auch die schlanke Taille.

……

Auf Englisch:

THE beauteous dragonfly’s dancing
By the waves of the rivulet glancing;
She dances here and she dances there,
The glimmering, glittering flutterer fair.


Full many a beetle with loud applause
Admires her dress of azure gauze,
Admires her body’s bright splendour,
And also her figure so slender.

….

größe NEON Käferliebe - in natura noch viel neoniger

Schöne Worte für ein Ach so trauriges Ende. (Hast du das ganze Gedicht gelesen?)

Ich bin jedenfalls ganz verliebt in die kleinen NEON – Käferlein. Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche Farbkombination ich nehmen sollte, hab ich mir kurzer Hand zwei Versionen gegönnt.

FLUO Pink – Purple

FLUO Orange . Blau

Eine kleine, feine Auflage meiner Krabbel-Crew wartet nun auf neue Besitzerinnen…. 

Zum Schluss möchte ich euch noch gerne das Video von Tine zeigen. Wie aus den löchrigen Vorlagen und poetischen Käfergeschichten meine und die Risoprints der anderen Kursteilnehmerinnen entstanden sind.

Wir immer gilt: Lehn dich zurück und genieße.

Riso hat mich gepackt… das war nicht mein letzter Druck…

Kreativen Mittwoch wünsche ich euch.

Eure Tanja

Mittwochsmix – Poesie + löchrig – von poetischen Insektengedichten und löchrigen Druckvorlagen
Markiert in:         

2 Gedanken zu „Mittwochsmix – Poesie + löchrig – von poetischen Insektengedichten und löchrigen Druckvorlagen

  • Pingback:Gucken und Drucken | MittwochsMIX 140 – Müllerin Art Studio

  • 2022-06-15 um 12:34
    Permalink

    Das ist echt eine coole Technik und das tolle ist ja, dass der Online-Workshop möglich macht, dass du tolle Drucke bekommst, ohne selbst so ein Gerät zu haben. Käfer sind immer klasse und diese kräftigen mehrfarbigen Drucke ganz besonders.

    … und schön, dass du jetzt so eifrig bloggst!
    Liebe Mittwochsgrüße
    Michaela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: